Februar 2015

Ernährung in der Schwangerschaft -

Während einer Schwangerschaft muss der weibliche Körper Höchstleistungen erbringen. Dass die Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen in dieser Zeit in besonderem Ausmaß gewährleistet sein muss, ist logisch. Auch dass sich der alte Spruch „Du musst jetzt für zwei essen“ nicht auf die Menge, sondern die Qualität der Nahrung bezie …

- weiterlesen
Reiseapotheke -

Eine gut ausgestattete Reiseapotheke ist im Urlaub mit Kindern sehr hilfreich, man sollte zumindest für eine einfache Erstversorgung ausgerüstet sein, falls nicht gleich ein Arzt erreichbar ist. Welche Medikamente gehören in die Reiseapotheke? Alle Dauermedikamente Ihres Kindes, Fieberthermometer, Medikamente je nach dem Alter Ihres Kindes, beispie …

- weiterlesen
Koliken bei Säuglingen -

Blähungen können bei Babys vor allem in den ersten drei Lebensmonaten Bauchschmerzen verursachen. Das Baby zieht dabei die Beine stark an, der Bauch ist gespannt, fühlt sich hart an und Luft geht ab. Dafür können ganz unterschiedliche Ursachen verantwortlich sein. Definition Blähungen kommen bei 25 bis 50 % aller Säuglinge vor, die ansonsten üblich …

- weiterlesen
Herbstzeit muss nicht gleich Erkältungszeit sein -

Laut der TCM (=Traditionelle chinesische Medizin) ist der Herbst die Jahreszeit die dem Metallelement zugeordnet wird. Das dem Metallelement zugehörige Yin-Organ bzw. Speicherorgan ist die Lunge. Wenn der Herbst vor der Tür steht, beginnt für viele die Zeit der Erkältungen (Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Bronchitis etc.). Um die Lungen zu kräftigen …

- weiterlesen
Frühchen -

40 Wochen oder 280 Tage dauert eine durchschnittliche Schwangerschaft. Babys, die das Licht der Welt vor der 37. Schwangerschaftswoche erblicken, werden Frühchen genannt. In Österreich sind es ungefähr 8%. Manche wenige von ihnen sind besonders klein. Nicht größer als zwei Hand voll. Manche von ihnen beweisen schon von Anfang an, dass sie Kämpfer s …

- weiterlesen
Die Kraft in mir -

Der Film „Die Kraft in mir“ beginnt mit der Unterwassergeburt eines Kindes in der geräumigen und gemütlich wirkenden Wanne des Geburtshauses Nussdorf. Die Woge an Glücksgefühlen, die die Protagonistin kurz nach der Geburt ihres Kindes empfindet, schwappt auf den Zuseher über und es wird einem ganz warm ums Herz. Wohlig warm wird einem auch beim Anb …

- weiterlesen
Dem Schmerz und der Angst Raum geben -

Vor allem Erstgebärende verbinden in ihrer Vorstellung Geburt mit dem Empfinden von Schmerz. Eine Geburt ist schmerzhaft, muss schmerzhaft sein – etwas, dass uns schon von Kindheit an vermittelt wird. Dass Geburt auch anders sein kann und der Umgang mit Schmerz eine sehr individuelle Sache ist, wird uns zumeist verschwiegen. Und so plagen werdende …

- weiterlesen
Jetzt im Mutter-Kind-Pass -

Mit der am 1. November 2013 in Kraft getretenen Novelle des Kinderbetreuungsgeldgesetzes ist nun ein einstündiges Beratungsgespräch durch eine Hebamme innerhalb der 18. bis 22. Schwangerschaftswoche vorgesehen und kann von jeder Frau in Anspruch genommen werden. Seit Beginn diesen Jahres ist auch Tarif und Abrechnungsmodus mit den Krankenkassen ger …

- weiterlesen
PREKANGA -

Darf ich in der Schwangerschaft überhaupt Sport betreiben? Ist das Kind dabei gut versorgt? Soll ich mich nicht lieber schonen und gar nichts mehr tun? Diese und ähnliche Fragen höre ich als Hebamme bei meinen Mutter-Kind-Pass-Beratungsgesprächen sehr oft. Viele Frauen sind dann sehr verwundert, dass man auch weiterhin sportlich aktiv sein darf. Sc …

- weiterlesen
Mama Baby Aerial Yoga -

Aerial Yoga ist der neue Trend in Europa. Er verbindet Luftakrobatik mit Yogaübungen und fasziniert dadurch sowohl fortgeschrittene Yogis oder AkrobatInnen als auch AnfängerInnen. Und auch für Mamas und ihre Babys hat diese Art des Yogas in der Luft eine ganz besondere Anziehung. Die Babys werden durch das Tuch in die Yogastunden miteinbezogen, sie …

- weiterlesen
1 2 3 4