Mai 2017

Ammenmärchen 2.0 -

Was stärkt eigentlich die Lungen? Neulich musste ich lange auf die Straßenbahn warten. Und weil mir langweilig war, habe ich begonnen die Leute rund um mich zu beobachten und ihnen zuzuhören. Ein Gespräch zwischen einer frisch gebackenen Mutter samt Baby – einem Mädchen wie sich später herausstellte – und einer reiferen Dame, hat meine Aufmerksamke …

- weiterlesen
Einfach mal die Seele baumeln lassen -

Die Alltagssorgen sein lassen, Koffer packen und ab in den Urlaub! Doch wohin? Vom klassischen Strandurlaub in der Sonne über den kulturellen Städtetrip bis hin zum Erholungsurlaub in der Heimat – wer die Wahl hat, hat die Qual. Unser Überblick gibt wertvolle Tipps für Nah- und Fernreisen. Der etwas andere Kinderclub auf den Malediven Anstatt eines …

- weiterlesen
Explosionsgefahr -

Wut ist bei den meisten kein sehr beliebtes Gefühl! Der Wutanfall des Zweijährigen im Supermarkt begleitet von vielsagenden Blicken und wenig hilfreichen Wortmeldungen der anderen Einkäufer ist eine klassische Horrorvision von Eltern. Aber Wut hat auch ihre guten Seiten – wenn wir sie sozial angemessen ausleben können. Genau diese guten Seiten von …

- weiterlesen
Die Entwicklung des Kindes -

Immer wieder erlebe ich in meinen Babykursen, dass sich Eltern fragen, ob die Entwicklung ihres Babys auch tatsächlich dem Alter entspricht. Eltern deren Babys schneller dran sind als andere, empfinden Stolz. Eltern von gemütlicheren und scheinbar langsameren Babys, werden oft von Zweifeln und Sorgen geplagt. Daher ist die Entwicklung des Babys und …

- weiterlesen
Phänomen der Dreimonatskoliken -

Junge Eltern können ein Lied davon singen: Abend für Abend stundenlanges Geschrei mit angezogenen Beinchen, und man selbst steht hilflos daneben und kann seinem kleinen Schatz kaum helfen. Auch wenn es Ihnen angesichts des anhaltenden Schreiens nicht so erscheinen mag: Ihre Nähe tröstet Ihr Baby, wirkt beruhigend und macht es Ihrem Kind etwas leich …

- weiterlesen
Warum sagte mir das niemand? -

Es gibt Dinge, die liest du als werdende Mama überall: bereite dich auf Schlafentzug und auf weniger Zweisamkeit mit deinem Partner vor. Es werden von allen Seiten Ratschläge eingebracht, wie es denn so sein wird, wenn sich der Bauch wölbt, was sich alles verändert und worauf du dich freuen darfst wenn der Zwerg dann endlich da ist. Und dann gibt e …

- weiterlesen
Die Lichtatmosphäre -

„Das Licht der Welt erblicken“ – welch ein fundamentaler Begriff für das Leben: in die Wirklichkeit der Welt treten, geboren werden! Es ist der Anfang schlechthin, wir alle wurden geboren, von einer Mutter ins Leben gesetzt, und haben nach Monaten der dunklen Geborgenheit die Augen aufgeschlagen. Was war vorher? Wohin wird die Reise gehen? Es ist u …

- weiterlesen
Gut gewickelt -

Die meisten Kinder tragen etwa zwei bis drei Jahre lang Windeln. Das Wickeln und die Fragen, die sich daraus ergeben, bestimmen deshalb nicht unwesentlich den Alltag von Eltern und Kind. Was benötigt man zum Wickeln? Ein Baby muss etwa fünf- bis sechsmal am Tag gewickelt werden. Wenn Sie Stoffwindeln verwenden, benötigen Sie also etwa 15 bis 20 was …

- weiterlesen
Praktisch und schön -

Es gibt so viele schöne Dinge für das Baby und den Alltag. Wir haben diesmal folgende ausgewählt und hoffen sie gefallen euch auch so gut wie uns. Und wir haben auch noch eine Überraschung für euch! Wir verlosen je ein Stück von unseren ausgewählten Produkten. 3-in-1 Mobile von Infantino Mit diesem 3-in-1 Mobile von Infantino gibt es im Bettchen im …

- weiterlesen
Väterkarenz -

Paula und Hannes bekommen in den nächsten Wochen ihr drittes Kind. Während es für Hannes selbstverständlich erscheint, dass die ganze Elternzeit einzig und allein Paula in Anspruch nehmen wird, hat sie konkrete Pläne diesmal bald wieder ins Arbeitsleben einzusteigen und sich mit Hannes die Elternzeit zu teilen. Darüber gesprochen hat Paula aber bis …

- weiterlesen
1 2 3